News & Events

Neu: Walliser Zentrum für Schwindelanfälle und Gleichgewichtsstörungen

Seit Herbst 2018 bietet das Zentrum für Schwindelanfälle und Gleichgewichtsstörungen in Sitten Leistungen an, die es im Wallis bisher nicht gab.

Die Patienten profitieren von einer umfassenden Abklärung. Diese beinhaltet einen otoneurologischen Check durch einen HNO-Arzt samt einer funktionsdiagnostischen Untersuchung des Innenohrs im otoneurologischen Labor der HNO-Abteilung des Spitals Sitten.

Erklärungen von Dr. Bassel Hallak (auf Französisch).

Die spezialisierten Physiotherapeuten der benachbarten Suva-Klinik kümmern sich anschliessend um die therapeutischen Massnahmen (vestibuläre Rehabilitationstherapie).

Dr. Bassel Hallaks Erläuterungen zur Art der durchgeführten Tests (auf Französisch)

Innerhalb eines Monats erhalten die Patienten eine detaillierte Problembilanz. Die ortsnahe Betreuung ist ein Plus für alle, die in unserem Kanton an Schwindelanfällen und Gleichgewichtsstörungen leiden.

Dr. Bassel Hallaks Erläuterungen zu den Hauptsymptomen von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen (auf Französisch).

Zusammenarbeit mit der Suva-Klinik

Das Walliser Zentrum für Schwindelanfälle und Gleichgewichtsstörungen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Spitals Sitten und der Clinique romande de réadaptation (Suva-Klinik). Die beiden Gesundheitseinrichtungen bündeln ihre Kompetenzen und Ressourcen, um die betroffenen Patientinnen und Patienten umfassend medizinisch und therapeutisch zu betreuen.

Praktische Infos

Medizinische Abklärung und Betreuung
Spital Sitten – Abteilung HNO
Dienstag und Mittwoch 08.30-12.00 Uhr
T +41 27 603 44 51
chvr.consult.orl@hopitalvs.ch

Verantwortlich: Dr. Bassel Hallak
bassel.hallak@hopitalvs.ch

Therapeutische Massnahmen
Clinique romande de réadaptation
Abteilung Physiotherapie
Therapieplanung
T+41 27 603 30 50

Verantwortlich: Raphaëlle Genolet
raphaelle.genolet@crr-suva.ch

Broschüre„Walliser Zentrum für Schwindelanfälle und Gleichgewichtsstörungen“ herunterladen – PDF 100 Ko

Über den Autor/die Autorin

Joakim Faiss

Journaliste - Collaborateur spécialisé en communication

Einen Kommentar hinterlassen